Herrenhaus von Mošovce

1 rating
Das Herrenhaus in Mošovce, das in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts von der aristokratischen Familie Révai im rokoko-klassizistischen Stil erbaut wurde, ist eines der interessantesten und schönsten historischen Denkmäler in der Region Turiec. Heute gehört das Mošovce Manor zur Kategorie der Drei-Sterne-Hotels mit Rollstuhlzugang.

Herrenhaus von Mošovce

Das Herrenhaus in Mošovce, das in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts von der aristokratischen Familie Révai im rokoko-klassizistischen Stil erbaut wurde, ist eines der interessantesten und schönsten historischen Denkmäler in der Region Turiec. Heute gehört das Mošovce Manor zur Kategorie der Drei-Sterne-Hotels mit Rollstuhlzugang.

Das Herrenhaus war ursprünglich zweistöckig mit einem rechteckigen Grundriss. Das Gebäude hat Blockcharakter und liegt am Rande eines großen Parks. Die Fassade ist der Rand eines rechteckigen Quadrats, wo sie aus architektonischer Sicht unbestreitbar eine beherrschende Stellung einnimmt. Aufgrund der Raumnutzung sind die Eingangsteile des Erdgeschosses relativ prächtig gestaltet. Andere Bereiche wie das Hotelcafé und das Restaurant sind mit der Eingangshalle verbunden, in der sich die Hotelrezeption befindet. Das Gebäude ist teilweise Keller. In den Kellern befindet sich eine wunderschöne Weinbar mit einem 9 Meter tiefen Brunnen, auf den die Burg Mošov stolz ist. Eine breite Holztreppe bietet Zugang zu zwei Etagen, in denen sich Hotelzimmer mit einer möglichen Kapazität von 48 Betten befinden. Das Hotel bietet 4 Luxuszimmer, 15 Doppelzimmer und 10 Einzelzimmer.

Die Räume im Erdgeschoss haben einfache Gewölbe ohne nennenswerte Verzierungen. Eine Ausnahme bildet das Zimmer im aktuellen Restaurant, das sogenannte "Büro", wo sich an der Decke ein Plastikmotiv befindet, das dem Zweck des Raumes entspricht: ein versiegelter Umschlag und vier Herzen. Der Legende nach wurden hier die Liebesbriefe der Gräfin erstellt… Das Herrenhaus von Mošovce bietet Konferenzräume, die ein idealer Ort sind, um die anspruchsvollsten Anforderungen zu erfüllen. Die Majestät und Diskretion der Herrenhauswände erfüllen idealerweise die Anforderungen von Geschäftstreffen, Hochzeiten oder anderen privaten Veranstaltungen. Nach 1945 wurde das Herrenhaus für Schulzwecke genutzt: Zuerst gab es das staatliche Kinderheim für Kriegswaisen, im wirtschaftlichen Teil einen Kindergarten, später ein spezielles Internat, nach dem die landwirtschaftliche Berufsschule hier ihren Betrieb aufnahm. In der ersten Hälfte der 1990er Jahre wurde das Gebäude von Slovenská filmová tvorba Bratislava aus dem Dorf gekauft. Das letzte Mal wurde hier eine Saga über die Bauern von Turčianan, Alžbetin dvor, gedreht.

In der Nacht des 14. Februar 1963 fing ein Schindeldach eines Herrenhauses aus Rotfichte Feuer von brennendem Ruß in einem der Schornsteine. Trotz des Einsatzes von 14 Feuerwehren erreichten die Flammen eine Höhe von 20 Metern und im ganzen Dorf war es möglich, die Zeitung in ihrem Licht zu lesen. Das ganze Dach brannte im Feuer nieder; Zum Glück wurde es später restauriert.

In der Nacht des 14. Februar 1963 fing ein Schindeldach eines Herrenhauses aus Rotfichte Feuer von brennendem Ruß in einem der Schornsteine. Trotz des Einsatzes von 14 Feuerwehren erreichten die Flammen eine Höhe von 20 Metern und im ganzen Dorf war es möglich, die Zeitung in ihrem Licht zu lesen. Das ganze Dach brannte im Feuer nieder; Zum Glück wurde es später restauriert.


Additional information

Transport: By foot, By bike, By car, By bus
Parking: Free parking nearby

Accepted payments: Cash
Languages: Slovak

Suitable for: Childrens, Families with childrens, Elderly, Handicapped, Young, Adults
Season: Spring, Summer, Autumn, Winter
Updated on: 13.6.2019

Opening hours

Weather

Not specified
11°
Sun 12°
Mon 13°
Tue 12°


Contact

Herrenhaus von Mošovce
Kollárovo námestie 36, 038 21
Mošovce
Region: Žilinský
District: Turčianske Teplice
Area: Truthahn
 48.909954, 18.88886

Kollárovo námestie 36, 038 21
Mošovce

Show more


tips on experience around Events