DE DE
0 hodnotenia
Das Herrenhaus wurde 1781 an der Stelle des ursprünglich hölzernen Herrenhauses von Gräfin Terézia van Dernáth, der Enkelin des letzten männlichen Nachkommen der Familie Drugeth, die seit etwa 1321 Lords of Snina war, erbaut.

Snina Manor

Das Herrenhaus wurde 1781 an der Stelle des ursprünglich hölzernen Herrenhauses von Gräfin Terézia van Dernáth, der Enkelin des letzten männlichen Nachkommen der Familie Drugeth, die seit etwa 1321 Lords of Snina war, erbaut.

Die Söhne des Grafen verkauften Snina 1799 mit dem unvollendeten Herrenhaus an die Rholls - Unternehmer im Bergbau und in der Metallurgie, die Eisenerz im Vihorlat-Gebirge entdeckten. Jozef Rholl vollendete das Herrenhaus im Jahr 1800. Das zweistöckige Herrenhaus mit rechteckigem Grundriss und Risalits an der Fassade war ein wunderschönes Herrenhaus mit vielen Zimmern - Schlafzimmer, Esszimmer, Gästezimmer, Landkreise, Flur, Küche, Speisekammer. Der Hof des Herrenhauses konnte von einem geräumigen Korridor und einer Pferdekutsche durchquert werden. Der Keller des Herrenhauses war interessant - es gab riesige Keller, einen großen Ofen zum Backen von Brot und ein Badezimmer, leider sind bis heute nur Keller erhalten geblieben. Die unterirdische Wasserversorgung erfolgte ebenfalls über den Wasserzähler des Brunnens mit der Statue des Herkules im Hof des Herrenhauses. In der Vergangenheit umfasste das Herrenhaus auch Gärten im französischen Stil und einen weitläufigen englischen Park, von dem einige bis heute erhalten sind.

Die Nachkriegsjahre brachten das Ende seiner Ära in das Herrenhaus. Das Gebäude diente als Jugendheim, später als sekundäre Berufsschule für Landwirtschaft. 1996 wurde es von einem Privatunternehmer vom Staat gekauft. Seit 2010 ist es Eigentum der Stadt Snina, die 2012 mit dem umfassenden Wiederaufbau begann. Ab Mitte 2013 werden im renovierten Herrenhaus eine Museumsausstellung, eine Galerie und eine Bibliothek eingerichtet.

Zusätzliche Information

Transportmöglichkeiten: Zu Fuß, Mit dem Fahrrad, Autom, Mit dem Zug, Mit dem Bus
Parkmöglichkeiten: Kostenlose Parkplätze in der Nähe

Akzeptierte Zahlungen: Kasse
Du wirst reden: Slowenisch

Passend für: Kinder, Familien mit Kindern, Senioren, Behindert, Jugend, Erwachsene
Jahreszeit: Krug, Sommer, Herbst, Winter
Aktualisiert am: 14.6.2019
Quelle: Snina

Öffnungszeiten

Das Wetter

Keine Angabe


Kontakt

Snina Manor
Kaštieľ Snina
Kpt. Nálepku 71/6
069 01  Snina
Region: Prešovský
Zeitraum: Snina
Region: Horný Zemplín
 48.985008, 22.146703

Kaštieľ Snina
Kpt. Nálepku 71/6
069 01  Snina

ui.common.button.show_contact

tipps für erlebnisse in der umgebung Veranstaltungen