DE DE
1 hodnotenie
Dieser Teil der Nové Štrbské Pleso wurde 1905 vom Banská Bystrica-Architekten Karol Móry (1846-1921) gegründet, der Land an der Stelle kaufte, an der sich die Moräne über den Sümpfen und Torfmooren erhebt. Sein Bestreben war es, diesen Teil der Hohen Tatra bescheideneren Kunden zugänglich zu machen, die es sich nicht leisten konnten, in teureren Einrichtungen zu übernachten. Er schnitt seine Gäste nicht einmal an einem See, sondern schuf aus dem Sumpf einen künstlichen See - Nové Štrbské pleso -, indem er Torf extrahierte und den Mlynica-Bach teilweise einfing.

Nové Štrbské pleso

Dieser Teil der Nové Štrbské Pleso wurde 1905 vom Banská Bystrica-Architekten Karol Móry (1846-1921) gegründet, der Land an der Stelle kaufte, an der sich die Moräne über den Sümpfen und Torfmooren erhebt. Sein Bestreben war es, diesen Teil der Hohen Tatra bescheideneren Kunden zugänglich zu machen, die es sich nicht leisten konnten, in teureren Einrichtungen zu übernachten. Er schnitt seine Gäste nicht einmal an einem See, sondern schuf aus dem Sumpf einen künstlichen See - Nové Štrbské pleso -, indem er Torf extrahierte und den Mlynica-Bach teilweise einfing.

Dieser See konnte nicht mit Štrbské pleso mithalten, aber es war möglich, eine malerische Ecke zu schaffen, in der die Gäste auch Boot fahren konnten. Ihm zufolge wurde dieses Gebiet Mórys Siedlung und der Kamm über der Siedlung der sogenannten genannt Klát (wo Sie jetzt sind) in lateinischer Montemory. Karol Móry ließ 1905 hier am Ufer des Sees ein Hotel und ein Restaurant errichten, das vom 15. Mai bis 15. Oktober in Betrieb war und 100 Besuchern Platz in 50 Zimmern bot (heute steht hier das Baník Hotel). Später erbte sein Neffe Ján, Musiklehrer und Komponist, diese Siedlung mit dem Hotel. Er ließ zwei kleinere Hotels und Pensionen bauen. Er baute einen Aussichtsturm mit einem Café auf dem Klát-Hügel und einer Kirche in der Nähe. Er organisierte Konzerte für seine Gäste. Košice Radio richtete sogar ein Studio in Mórys Hotel ein, über das auch Konzerte ausgestrahlt wurden.

Zusätzliche Information

Transportmöglichkeiten: Zu Fuß, Mit dem Fahrrad, Autom, Mit dem Bus
Parkmöglichkeiten: Kostenlose Parkplätze in der Nähe

Akzeptierte Zahlungen: Kasse
Du wirst reden: Slowenisch

Passend für: Kinder, Familien mit Kindern, Senioren, Jugend, Erwachsene
Jahreszeit: Krug, Sommer, Herbst, Winter
Aktualisiert am: 17.3.2020
Quelle: GoSlovakia

Öffnungszeiten

Das Wetter

Montag - Sonntag:
Nonstop


Kontakt

Nové Štrbské pleso
Nové Štrbské pleso
059 85  Vysoké Tatry
Region: Prešovský
Zeitraum: Poprad
Region: Schlafen, Tatra
 49.117087, 20.066409

Nové Štrbské pleso
059 85  Vysoké Tatry

ui.common.button.show_contact

tipps für erlebnisse in der umgebung Veranstaltungen