DE

Stadtgalerie von Bratislava - Palffy Palace

0 hodnotenia
Die Mission der Stadtgalerie von Bratislava ist es, Kunstwerke zu sammeln, professionell zu verarbeiten, wiederherzustellen, zu schützen und durch Ausstellungen, Veröffentlichungen sowie kulturelle und pädagogische Aktivitäten verschiedenen Zielgruppen zugänglich zu machen.

Stadtgalerie von Bratislava - Palffy Palace

Die Mission der Stadtgalerie von Bratislava ist es, Kunstwerke zu sammeln, professionell zu verarbeiten, wiederherzustellen, zu schützen und durch Ausstellungen, Veröffentlichungen sowie kulturelle und pädagogische Aktivitäten verschiedenen Zielgruppen zugänglich zu machen.

PÁLFFYS PALAST
Die Geschichte hat es buchstäblich durchgemacht. Sein unschätzbarer Wert und seine Besonderheit liegen in der Tatsache, dass in einem einzigen architektonischen Objekt so viele grundlegende historische und architektonische Stadien der Stadtentwicklung erfasst und sichtbar werden. Im Keller sehen wir Hinweise auf eine keltische Siedlung (Oppidum) aus dem 1. Jahrhundert n. Chr. - einen Schacht zur Aufbewahrung von Lebensmitteln, ein Grab und Funde, die die unmittelbare Umgebung der Münze dokumentieren. Die Römerzeit zeigt die Menge an sekundärem Baumaterial, die im Mauerwerk des Gebäudes verwendet wird - es ist deutlich sichtbar in den erhaltenen frühmittelalterlichen Mauern des romanischen Palastes aus dem 13. Jahrhundert. Im Untergeschoss und im ersten Stock des Gebäudes wurde während der Rettungsforschung in den Jahren 1981 - 1987 der Kern des gotischen Palastes der Stadt mit einer Kapelle entdeckt - ein Sternengewölbe aus dem 15. Jahrhundert. Ein Teil des Mauerwerks, ebenfalls aus dem 15. Jahrhundert, ist im dritten Stock der Ausstellungshalle zu sehen. Die slawische Zeit hinterließ ihre Spuren im Keller - die Entdeckung von vier Gräbern vom 9. bis zur Mitte des 10. Jahrhunderts. Weitere Umbauten stammen aus dem 17. und 19. Jahrhundert (im spätklassizistischen Stil).

Im 18. Jahrhundert gehörte der Palast der Familie Pálffy, und bis zu seiner Auflösung diente ihm die österreichisch-ungarische Monarchie zu Repräsentationszwecken.

Nach dem Tod des letzten Besitzers, Graf János Pálffy, Philanthrop, Patron und Sammler europäischer Kunst, wurde der Palast nach einer umfassenden Renovierung im Jahr 1987 Sitz der Stadtgalerie von Bratislava.

Zusätzliche Information

Transportmöglichkeiten: Zu Fuß, Mit dem Fahrrad, Autom, Mit dem Zug, Mit dem Bus
Parkmöglichkeiten: Kostenlose Parkplätze in der Nähe, Gebührenpflichtiger Parkplatz in der Nähe

Akzeptierte Zahlungen: Kasse
Du wirst reden: Slowenisch, Englisch

Passend für: Kinder, Familien mit Kindern, Senioren, Behindert, Jugend, Erwachsene
Jahreszeit: Krug, Sommer, Herbst, Winter
Aktualisiert am: 17.3.2020

Öffnungszeiten

Das Wetter

Keine Angabe
14°
St 16°
Nein. 10°
Pi 12°
Damit 15°


Kontakt

Telefon: +421 25 443 3627
Email: gmb@gmb.sk
Website: gmb.sk
Stadtgalerie von Bratislava - Palffy Palace
Pálfiho palác
Hviezdoslavovo námestie 175/18
811 02  Bratislava-Staré Mesto
Region: Bratislavský
Zeitraum: Bratislava I
Region: Bratislava
 48.141765, 17.107438

Pálfiho palác
Hviezdoslavovo námestie 175/18
811 02  Bratislava-Staré Mesto

Mehr sehen

tipps für erlebnisse in der umgebung Veranstaltungen