DE DE

Slawische großmährische befestigte Siedlung

6 hodnotenia
Es war eine wichtige militärische Einrichtung auf dem Gebiet von Großmähren. Das Fort wurde im 9. - 10. Jahrhundert gegen ungarische Reiterinvasionen erbaut. Auf dem Fort befand sich eine permanente militärische Garnison, die die Bevölkerung vor einem weiten Gebiet schützte. Die Besiedlung der Festung wurde im 13. - 14. Jahrhundert fortgesetzt, wie Tonwasserleitungen mit einem Wassertank und einem eingebauten Tor belegen. Die Fläche der Festung beträgt 3 Hektar und 26 Hektar, die Länge der Stadtmauern beträgt 1693 Meter und ihre Höhe beträgt 9 - 11 Meter.

Slawische großmährische befestigte Siedlung

Es war eine wichtige militärische Einrichtung auf dem Gebiet von Großmähren. Das Fort wurde im 9. - 10. Jahrhundert gegen ungarische Reiterinvasionen erbaut. Auf dem Fort befand sich eine permanente militärische Garnison, die die Bevölkerung vor einem weiten Gebiet schützte. Die Besiedlung der Festung wurde im 13. - 14. Jahrhundert fortgesetzt, wie Tonwasserleitungen mit einem Wassertank und einem eingebauten Tor belegen. Die Fläche der Festung beträgt 3 Hektar und 26 Hektar, die Länge der Stadtmauern beträgt 1693 Meter und ihre Höhe beträgt 9 - 11 Meter.

Zusätzliche Information

Transportmöglichkeiten: Zu Fuß, Mit dem Fahrrad, Autom, Mit dem Zug, Mit dem Bus
Parkmöglichkeiten: Kostenlose Parkplätze in der Nähe

Akzeptierte Zahlungen: Kasse
Du wirst reden: Slowenisch

Passend für: Kinder, Familien mit Kindern, Senioren, Behindert, Jugend, Erwachsene
Jahreszeit: Krug, Sommer, Herbst, Winter
Aktualisiert am: 16.3.2020

Öffnungszeiten

Das Wetter

Montag - Sonntag:
Nonstop


Kontakt

Slawische großmährische befestigte Siedlung
Slovanské veľkomoravské hradisko
900 21  Svätý Jur
Region: Bratislavský
Zeitraum: Pezinok
Region: Trnavsko
 48.265159, 17.196628

Slovanské veľkomoravské hradisko
900 21  Svätý Jur

ui.common.button.show_contact

tipps für erlebnisse in der umgebung Veranstaltungen