DE DE
0 hodnotenia
Geschichte
Nationales Kulturdenkmal Das Denkmal für die slawischen Herolde der Heiligen Cyrill und Methodius im Kataster des Dorfes bei den Wegen und Weinbergen stammt aus dem Jahr 942.

NKP Pomnik sv. Cyrill und Methodius - Branč

Nationales Kulturdenkmal Das Denkmal für die slawischen Herolde der Heiligen Cyrill und Methodius im Kataster des Dorfes bei den Wegen und Weinbergen stammt aus dem Jahr 942.

Auf einer Nebenstraße von Branč nach Štefanovičová, auf einem sanften Hügel. Der Autor der Skulptur ist ein bedeutender slowakischer Bildhauer František Gibala. Es wurde im Auftrag des damaligen Nitraer Bürgermeisters Štefan Haššík geschaffen. Er ließ die Statue auf einem Hügel im Gebiet des damaligen Grenzdorfes Branč nahe der Grenze errichten, mit der Begründung, dass an dieser Stelle die heiligen Brüder Cyrill und Methodius nach einer anstrengenden Reise nach Nitra rasteten. Viele Menschen haben keine Ahnung von dieser Skulptur, die sich an einem relativ untypischen Ort befindet, aber sie werden sicherlich nicht enttäuscht sein, wenn sie sie besuchen.

Zusätzliche Information

Transportmöglichkeiten: Zu Fuß, Mit dem Fahrrad, Autom
Parkmöglichkeiten: Kostenlose Parkplätze in der Nähe


Passend für: Familien mit Kindern, Senioren, Radfahrer, Jugend, Erwachsene
Jahreszeit: Krug, Sommer, Herbst, Winter
Aktualisiert am: 30.9.2022
Quelle: GoSlovakia

Öffnungszeiten

Das Wetter

Keine Angabe


Kontakt

NKP Pomnik sv. Cyrill und Methodius - Branč
Brančské vinohrady
Branč
Region: Nitriansky
Zeitraum: Nitra
Region: Ponitrie
 48.2044622, 18.1277418

Höhe über dem Meeresspiegel: 163 m

Brančské vinohrady
Branč

ui.common.button.show_contact

tipps für erlebnisse in der umgebung Veranstaltungen