DE DE

Denkmal für die Opfer des Zweiten Weltkriegs - Hlohovec

0 hodnotenia
Geschichte
Das Denkmal wurde am 29. August 1954 unter Beteiligung seiner Autoren Ľudovít Gog und Arthur Slatinský enthüllt. Das Denkmal steht in Hlohovec neben der St. St. Annenplatz Michael.

Denkmal für die Opfer des Zweiten Weltkriegs - Hlohovec

Das Denkmal wurde am 29. August 1954 unter Beteiligung seiner Autoren Ľudovít Gog und Arthur Slatinský enthüllt. Das Denkmal steht in Hlohovec neben der St. St. Annenplatz Michael.

Das Denkmal wird von einer Gruppe sowjetischer Soldaten, Partisanen und Mütter mit einem Kind im Arm dominiert. Die Skulptur steht auf einem Sockel. Im Jahr 2004 wurde auf dem Sockel des Denkmals eine Sandsteintafel mit den Namen von Hlohovčany, 48 Zivilisten, die während des Zweiten Weltkriegs und des Slowakischen Nationalaufstands ums Leben kamen, angebracht. Über den Namen der Opfer befindet sich die Inschrift „In ewiger Erinnerung an die Bürger von Hlohovec, die im Kampf gegen den Faschismus für die Freiheit der slowakischen Nation im Zweiten Weltkrieg gefallen sind“.

Quelle: turistika cz

Zusätzliche Information

Transportmöglichkeiten: Zu Fuß, Mit dem Fahrrad, Autom, Mit dem Zug, Mit dem Bus
Parkmöglichkeiten: Gebührenpflichtiger Parkplatz in der Nähe


Passend für: Familien mit Kindern, Senioren, Jugend, Erwachsene
Jahreszeit: Krug, Sommer, Herbst, Winter
Aktualisiert am: 5.6.2022
Quelle: turistika cz

Öffnungszeiten

Das Wetter

Keine Angabe


Kontakt

Denkmal für die Opfer des Zweiten Weltkriegs - Hlohovec
Námestie sv. Michala
Hlohovec
Region: Trnavský
Zeitraum: Hlohovec
Region: Trnavsko
 48.4264169, 17.7971381

Höhe über dem Meeresspiegel: 159 m

Námestie sv. Michala
Hlohovec

ui.common.button.show_contact

tipps für erlebnisse in der umgebung Veranstaltungen