DE DE

Denkmal für die Gefallenen des Ersten Weltkriegs. Krieg

0 hodnotenia
Geschichte
Das Denkmal für die Gefallenen in der Nähe der katholischen Pfarrkirche wurde von der katholischen Gemeinde der Einwohner von Pezin errichtet. Der Autor des Denkmals, vielleicht nur seines oberen skulpturalen Teils aus Sandstein, war der Bildhauer Alojz Rigele. Er erkannte es 1933.

Denkmal für die Gefallenen des Ersten Weltkriegs. Krieg

Das Denkmal für die Gefallenen in der Nähe der katholischen Pfarrkirche wurde von der katholischen Gemeinde der Einwohner von Pezin errichtet. Der Autor des Denkmals, vielleicht nur seines oberen skulpturalen Teils aus Sandstein, war der Bildhauer Alojz Rigele. Er erkannte es 1933.

Zusätzliche Information

Transportmöglichkeiten: Zu Fuß, Mit dem Fahrrad, Autom, Mit dem Zug, Mit dem Bus
Parkmöglichkeiten: Gebührenpflichtiger Parkplatz in der Nähe


Passend für: Familien mit Kindern, Senioren, Jugend, Erwachsene
Jahreszeit: Krug, Sommer, Herbst, Winter
Aktualisiert am: 20.9.2022
Quelle: Kriz.epocha

Öffnungszeiten

Das Wetter

Keine Angabe


Kontakt

Denkmal für die Gefallenen des Ersten Weltkriegs. Krieg
pri rímskokatolíckom farskom kostole
Pezinok
Region: Bratislavský
Zeitraum: Pezinok
Region: Trnavsko
 48.2888578, 17.2687697

pri rímskokatolíckom farskom kostole
Pezinok

ui.common.button.show_contact

tipps für erlebnisse in der umgebung Veranstaltungen