DE DE

Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit, NKP

0 hodnotenia
Geschichte
Bereits 1674 wurden Kapuziner nach Pezinok, als erste Stadt Ungarns, gebracht. Der Grundstein der Kapuzinerkirche wurde 1718 gelegt, 1719 begannen die Kapuziner mit dem Bau. Die Kirche wurde 1721 fertiggestellt, ihr Hauptaltar erst 1739. Die Kirche wurde 1726 geweiht. Der einschiffige Bau hat eine einfache Dekoration, der einzige farbige Bestandteil sind Altarbilder von J. Kuch. In den Jahren 1950 - 1954 gab es ein für das damalige Regime unbequemes Strafkloster für Priester und Ordensleute.

Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit, NKP

Bereits 1674 wurden Kapuziner nach Pezinok, als erste Stadt Ungarns, gebracht. Der Grundstein der Kapuzinerkirche wurde 1718 gelegt, 1719 begannen die Kapuziner mit dem Bau. Die Kirche wurde 1721 fertiggestellt, ihr Hauptaltar erst 1739. Die Kirche wurde 1726 geweiht. Der einschiffige Bau hat eine einfache Dekoration, der einzige farbige Bestandteil sind Altarbilder von J. Kuch. In den Jahren 1950 - 1954 gab es ein für das damalige Regime unbequemes Strafkloster für Priester und Ordensleute.

Zusätzliche Information

Transportmöglichkeiten: Zu Fuß, Mit dem Fahrrad, Autom, Mit dem Zug, Mit dem Bus
Parkmöglichkeiten: Kostenlose Parkplätze in der Nähe, Gebührenpflichtiger Parkplatz in der Nähe


Passend für: Familien mit Kindern, Senioren, Jugend, Erwachsene
Jahreszeit: Krug, Sommer, Herbst, Winter
Aktualisiert am: 20.9.2022
Quelle: Mesto Pezinok

Öffnungszeiten

Das Wetter

Keine Angabe


Kontakt

Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit, NKP
Holubyho ulica
Pezinok
Region: Bratislavský
Zeitraum: Pezinok
Region: Trnavsko
 48.2888756, 17.2665542

Höhe über dem Meeresspiegel: 160 m

Holubyho ulica
Pezinok

ui.common.button.show_contact

tipps für erlebnisse in der umgebung Veranstaltungen