Reformierte Kirche in Šamorín

1 rating
Geschichte
Das seltenste historische Denkmal in Šamorín ist das Gebäude der reformierten Kirche, einer der ältesten und schönsten Kirchen auf Žitný ostrov.

Reformierte Kirche in Šamorín

Das seltenste historische Denkmal in Šamorín ist das Gebäude der reformierten Kirche, einer der ältesten und schönsten Kirchen auf Žitný ostrov.

Die Kirche wurde ursprünglich im dritten Viertel des 13. Jahrhunderts im romanischen Stil erbaut. Das ursprüngliche Gebäude besteht aus dem heutigen Hauptschiff und Heiligtum ohne Sakristei und Seitenschiffe. Die Tatsache, dass der Kirche ein Kirchenschiff und ein Turm hinzugefügt wurden, legt nahe, dass die Kirche wahrscheinlich einst als lokale Festung diente und ihr Turm zur Überwachung der Bewegung von Feinden oder drohenden Gefahren wie Bränden oder Überschwemmungen verwendet werden könnte. Die Kirche wurde mehrmals umgebaut. Es hatte ursprünglich ein Balkengewölbe. Im 14. Jahrhundert wurde ein südliches Kirchenschiff hinzugefügt, über dem ein geripptes Kreuzgewölbe errichtet wurde. Nach 1449 wurde das Hauptschiff durch achteckige Säulen geteilt, die das alte gotische Rippengewölbe stützten. Im Bogen des Heiligtums sind die Apostel aus dem Alten Testament in Medaillons dargestellt, die in dekorativen kreisförmigen Rahmen angeordnet und mit Bändern mit Inschriften versehen sind. Oben in der Mitte ist David mit Kronkönig Salomo. Die Nordseitenwand zeigt eine Flucht aus Ägypten, unter der sich ein Wandteppichgemälde der Jungfrau Maria auf ihrem Sterbebett befindet, umgeben von den Aposteln, und über ihr zeigt ein Gewölbe ihre Beerdigung und ihren Aufstieg. Das letzte Bild des Zyklus im Dreieck zum Hauptschiff zeigt die Krönung Mariens. Die Lage dieser Gemälde an der Hauptstelle ist ein Beweis dafür, dass die Kirche zu Ehren der Jungfrau Maria erbaut wurde. Das aus Stein gemeißelte Reliquiar war wahrscheinlich Teil der ursprünglichen Kirche. Die kniende Gestalt über ihm ist wahrscheinlich der Gründer und Patron der Kirche. An den Südwänden befinden sich 2 Wappen, wahrscheinlich Symbole der Königin. Die ursprünglichen Farben sind schwer zu bestimmen, daher wird nur angenommen, dass es sich um das Wappen einer Königin der Familie Arpad handelt.

Additional information

Transport: By foot, By bike, By car
Parking: Free parking nearby, Paid parking nearby


Suitable for: Elderly, Cyclists, Young, Adults
Season: Spring, Summer, Autumn, Winter
Updated on: 31.10.2017
Source: Šamorín

Opening hours

Weather

Not specified
-1°
Sun -1°
Mon
Tue


Contact

Reformierte Kirche in Šamorín
Veterná 497/19
931 01  Šamorín
Region: Trnavský
District: Dunajská Streda
Area: Podunajsko
 48.0263745, 17.3111736

Altitude: 126 m

Veterná 497/19
931 01  Šamorín

Show more


tips on experience around Events