DE DE
0 hodnotenia
Zu Beginn des 16. Jahrhunderts wurde mit dem Ausheben von Tunneln begonnen, wie die erhaltene Aufzeichnung aus dem Jahr 1634 belegt, die die betreffenden Tunnel sowie den Rothenbergschacht, der sich in der Nähe beider Tunnel befand, aufführt.

Schacht Rothernberg

Zu Beginn des 16. Jahrhunderts wurde mit dem Ausheben von Tunneln begonnen, wie die erhaltene Aufzeichnung aus dem Jahr 1634 belegt, die die betreffenden Tunnel sowie den Rothenbergschacht, der sich in der Nähe beider Tunnel befand, aufführt.

höher - dieser Stollen war das Eingangsbergwerk zur Kupfererzlagerstätte Červený vrch. Die Bergbauarbeiten wurden mit einer Reihe anderer Bergbaukorridore von Hand ausgehoben, die der Mineralisierung folgten, in der Erz abgebaut wurde. In diesem Bergbauwerk können Sie das System des Erzbergbaus sehen, ob in kleinen Kammern oder. Schächte und Schornsteine. Interessante und präzise Handarbeit ist in den Fundamenten der extrahierten Räume zu sehen.

unten - befindet sich in einer Entfernung von ca. 150 m vom oberen Tunnel nach Norden. Wie der obere wurde auch dieser als bergmännisches Vorwerk zu den Erzvorkommen des Rothenbergs ausgegraben und ebenfalls abgerissen. Sowohl im Tunnel als auch im gesamten Bergbauwerk gibt es eine Reihe von Seitengräben, Bergwerken, Schornsteinen und anständig ausgehobenen Arbeiten zum Abbau von Kupfererzen.

Aktualisiert am: 1.10.2021

Öffnungszeiten

Das Wetter

Keine Angabe


Kontakt

Schacht Rothernberg
Smolník
Region: Košický
Zeitraum: Gelnica
Region: Schlafen
 48.7353568, 20.75230843

Smolník

ui.common.button.show_contact

tipps für erlebnisse in der umgebung Veranstaltungen