2 ratings
Das Wasserwerk wurde seit 1977 gebaut, ursprünglich als Gabčíkovo-Nagymaros-Wasserwerk auf der Grundlage eines internationalen Abkommens von 1977 und hauptsächlich mit dem Ziel, regelmäßige Überschwemmungen in diesem Gebiet zu verhindern (z. B. 1954 und 1965).

Wasserwerk Gabčíkovo - Nagymaros

Das Wasserwerk wurde seit 1977 gebaut, ursprünglich als Gabčíkovo-Nagymaros-Wasserwerk auf der Grundlage eines internationalen Abkommens von 1977 und hauptsächlich mit dem Ziel, regelmäßige Überschwemmungen in diesem Gebiet zu verhindern (z. B. 1954 und 1965).

Im Mai / November 1989 hat Ungarn einseitig und ohne Ankündigung dieser abgeschlossenen Arbeiten am Bau seines Teils die Tschechoslowakei gezwungen, ab November 1991 nur einen Teil der Arbeiten in der Nähe von Bratislava in veränderter Form durchzuführen. Diese Arbeiten wurden im Oktober 1992 in Betrieb genommen, die Nebenteile des Gebäudes (Kraftwerk usw.) wurden 1996 (?) In Betrieb genommen. Der Rücktritt Ungarns vom Vertrag war viele Jahre lang Gegenstand eines internationalen Rechtsstreits zwischen der Slowakei (als Erbe der Verpflichtungen in der Tschechoslowakei).) und Ungarn. Der Internationale Gerichtshof entschied im Oktober 1997, dass der Vertrag von 1977 noch in Kraft war. Ungarn war auch nicht berechtigt, die Arbeiten am Wasserwerk 1989 auszusetzen und später auszusetzen.

Additional information

Transport: By foot, By bike, By car, By ship
Parking: Free parking nearby

Accepted payments: Cash
Languages: Slovak, Hungarian, English

Suitable for: Childrens, Families with childrens, Elderly, Cyclists, Young, Adults
Season: Spring, Summer, Autumn, Winter
Updated on: 15.9.2018

Opening hours

Weather

Not specified
-3°
Tue -0°
Wed
Thu


Contact

Wasserwerk Gabčíkovo - Nagymaros
930 05  Gabčíkovo
Region: Trnavský
District: Dunajská Streda
Area: Podunajsko
 48.04274, 17.22519

Altitude: 123 m

930 05  Gabčíkovo

Show more


tips on experience around Events