DE DE

Das Dorf Veľké Uherce

1 hodnotenie
Obwohl die Geschichte des Dorfes bis in prähistorische Zeiten zurückreicht, waren die bekanntesten Veľké Uherce in der Zeit von 1865, als es eine wichtige Fabrik gab, in der Bugholzmöbel hergestellt wurden.

Das Dorf Veľké Uherce

Obwohl die Geschichte des Dorfes bis in prähistorische Zeiten zurückreicht, waren die bekanntesten Veľké Uherce in der Zeit von 1865, als es eine wichtige Fabrik gab, in der Bugholzmöbel hergestellt wurden.

Nach dem Namen seiner Besitzer erhielten sie sogar den Namen des bekannten und beliebten Stuhls, dessen Form bis heute erhalten geblieben ist - Tonetten. Die Thonets machten das Dorf mit ihren gebogenen Möbeln berühmt, aus denen die Möbel in die ganze Welt exportiert wurden. Die Größe der Fabrik wird durch die Tatsache belegt, dass sie etwa 700 Mitarbeiter beschäftigte und bis 1923 betrieben wurde. Neben der Fabrik wurde 1891 das erste Kinderbetreuungszentrum für hier beschäftigte Mütter sowie eine eigene Lehrschule eingerichtet Angestellte. Das im romantisch-gotischen Stil umgebaute Herrenhaus am Anfang des Dorfes befindet sich nun wieder in den Händen der Thonets. Das älteste Gebäude im Dorf ist jedoch die römisch-katholische Kirche St. Michal, Erzengel, aus dem Jahr 1332, erbaut auf den Fundamenten der ursprünglichen Holzkirche. Auf dem Hügel von Šípok befindet sich ein Kalvarienberg mit Haltestellen der Kreuzwegstationen, deren Höhepunkt die Kapelle Mariä Himmelfahrt ist. Hier findet jedes Jahr am 15. August eine marianische Pilgerreise statt. Oberhalb des Dorfes gibt es ein Erholungsgebiet und einen Wasserreservoir. Die umliegende Natur ist ideal für Ausflüge und Wanderungen im Sommer und Winter. Im Kataster befindet sich ein Naturschutzgebiet Dobrotínske skaly mit einem Ort seltener Lebensräume der Fauna und Flora, wo es auch Wanderwege gibt. Das gesamte Gebiet ist für Wanderer sehr interessant, einschließlich eines 18 Kilometer langen Naturlehrpfades. Radfahrer werden sich jedoch auf jeden Fall amüsieren.

Seit der Zeit der Hockerfabrik der Familie Thonet gibt es im Dorf eine Wasserversorgung, ein Postamt und ein Telegraphenbüro. Es gab Mühlen, ein Kraftwerk, eine Brauerei, eine Glashütte, eine Ziegelei und einen Schlachthof, und die Eisenbahn fuhr durch das städtische Kataster. Seit 1930 hatten die Einwohner Strom. Viele Gemeinden verfügen bis heute nicht über solche Einrichtungen, und es liegt nur in den Händen des Großen Volkes, ihre Entwicklung fortzusetzen.

Zusätzliche Information

Transportmöglichkeiten: Zu Fuß, Mit dem Fahrrad, Autom, Mit dem Zug, Mit dem Bus
Parkmöglichkeiten: Kostenlose Parkplätze in der Nähe

Akzeptierte Zahlungen: Kasse
Du wirst reden: Slowenisch

Passend für: Kinder, Familien mit Kindern, Senioren, Behindert, Radfahrer, Jugend, Erwachsene
Jahreszeit: Krug, Sommer, Herbst, Winter

Öffnungszeiten

Das Wetter

Montag:
07:30 - 15:30
der Mittwoch:
07:30 - 15:30
Freitag:
07:30 - 15:30
Mehr sehen

Öffnungszeiten

Das Wetter

Montag:
07:30 - 15:30
der Mittwoch:
07:30 - 15:30
Freitag:
07:30 - 15:30


Kontakt

Telefon: +421 911 489 498, +421 911 621 709
Website: velkeuherce.sk
Das Dorf Veľké Uherce
Obec Veľké Uherce
Veľké Uherce 360
958 41  Veľké Uherce
Region: Trenčiansky
Zeitraum: Partizánske
Region: Ponitrie
 48.6077169, 18.4361229

Standort Veľké Uherce

Obec Veľké Uherce
Veľké Uherce 360
958 41  Veľké Uherce

ui.common.button.show_contact

tipps für erlebnisse in der umgebung Veranstaltungen