DE DE
1 hodnotenie
Das Dorf Štitáre (Scitar) (auch Sitar) Chytar, Schitar) wird seit 1113 in Dokumenten erwähnt, in denen etwa 4 Pflüge als Eigentum der Klosterabtei Zobor erwähnt werden.

Das Dorf Štitáre

Das Dorf Štitáre (Scitar) (auch Sitar) Chytar, Schitar) wird seit 1113 in Dokumenten erwähnt, in denen etwa 4 Pflüge als Eigentum der Klosterabtei Zobor erwähnt werden.

Der erste besagt, dass die Vorfahren diesen Hügel nach dem Anführer der Slawen benannt haben - Zobor, der an diesem Ort gehängt wurde.

Die zweite Hypothese besagt, dass der Hügel im entferntesten an einen Bison erinnert, und ein anderer neigt zu einem Namen, der vom ältesten Benediktinerkloster abgeleitet ist, das hier erbaut wurde (russisches Wort sobor = Kloster, Mönchschor).

Sein Ursprung geht auf Siedlungen aus der Zeit Mährens zurück.

Es wird bereits 1113 in der Nähe des Zobor-Klosters erwähnt.

Zusätzliche Information

Transportmöglichkeiten: Zu Fuß, Mit dem Fahrrad, Autom, Mit dem Bus
Parkmöglichkeiten: Kostenlose Parkplätze in der Nähe

Akzeptierte Zahlungen: Kasse
Du wirst reden: Slowenisch

Passend für: Kinder, Familien mit Kindern, Senioren, Behindert, Radfahrer, Jugend, Erwachsene
Jahreszeit: Krug, Sommer, Herbst, Winter
Aktualisiert am: 20.3.2020
Quelle: Obec Štitáre

Öffnungszeiten

Das Wetter

Keine Angabe


Kontakt

Telefon: +421 37 652 8828
Website: stitare.sk
Das Dorf Štitáre
Obecný úrad
Pri prameni 125
951 01  Štitáre
Region: Nitriansky
Zeitraum: Nitra
Region: Ponitrie
 48.350214, 18.159207

Standort Štitáre

Obecný úrad
Pri prameni 125
951 01  Štitáre

ui.common.button.show_contact

tipps für erlebnisse in der umgebung Veranstaltungen