DE DE
0 hodnotenia
Das Dorf Jablonica liegt im südwestlichen Teil der Slowakischen Republik in der wunderschönen natürlichen Umgebung des Schutzgebiets der kleinen Karpaten. Das heutige Dorf lebt ein lebhaftes, geschäftiges Leben, das sein Gesicht und sein Aussehen ständig verändert.

Obec Jablonica

Das Dorf Jablonica liegt im südwestlichen Teil der Slowakischen Republik in der wunderschönen natürlichen Umgebung des Schutzgebiets der kleinen Karpaten. Das heutige Dorf lebt ein lebhaftes, geschäftiges Leben, das sein Gesicht und sein Aussehen ständig verändert.

Die erste schriftliche Erwähnung des Dorfes stammt aus dem Jahr 1262. Sein Vorname war Villa Jabluncha. Allmählich ändert sich sein Name, bis sich der heutige Name des Dorfes Jablonica, abgeleitet vom Obstbaum-Apfelbaum, stabilisiert hat. In der Vergangenheit wurden wilde Apfelbäume entlang wichtiger Handelswege gepflanzt, und ihre mit Dornen übersäten Zweige dienten als natürliche Barrieren zum Schutz der Straßen und Tore zum Land. So wurde am Fuße der Kleinen Karpaten an der alten tschechischen Straße - Via Bohemica - das Dorf Jablonica gegründet. Jablonica ist seit 1607 eine Stadt, wie das Bronzesiegel mit dem lateinischen Namen belegt. Sie verlor dieses Privileg 1704 aufgrund des Verrats der Jabloničans während des Aufstands in Rákoczy. Das dominierende Merkmal des Dorfes ist die Barockkirche St. Štefan Kráľ, der von Baron Ladislav von Korlátek mit seiner Frau, Gräfin Júlia Ottlíková, erbaut wurde. Ein weiteres wichtiges Wahrzeichen des Dorfes ist ein Herrenhaus mit angrenzendem Park. Das Herrenhaus wurde im Barockstil erbaut. Es ist ein zweistöckiges Gebäude mit drei Flügeln an der Hauptfassade mit zwei quadratischen Ecktürmen. Die umliegende Natur bietet viele Schönheiten und Attraktionen, die zum Ausruhen und Entspannen genutzt werden können. Nicht weit vom Dorf entfernt befindet sich ein Wasserreservoir, in dessen Nähe sich ein geschütztes Naturdenkmal befindet - die Karstquelle Zrubárka. Das Schutzgebiet ist eine der letzten natürlichen Grundwasserquellen in den Kleinen Karpaten mit großer wissenschaftlicher Forschung und kulturpädagogischer Bedeutung. Teil dieses Schutzgebietes ist ein Komplex aus Torf-Erle und Feuchtwiesen mit einer Fläche von 13 ha.



Zusätzliche Information

Transportmöglichkeiten: Zu Fuß, Mit dem Fahrrad, Autom, Mit dem Bus
Parkmöglichkeiten: Kostenlose Parkplätze in der Nähe

Du wirst reden: Slowenisch

Passend für: Familien mit Kindern, Senioren, Behindert, Radfahrer, Jugend, Erwachsene
Jahreszeit: Krug, Sommer, Herbst, Winter
Aktualisiert am: 1.4.2022
Quelle: Obec Jablonica

Öffnungszeiten

Das Wetter

Montag - Dienstag:
07:30 - 12:00
13:00 - 15:30
der Mittwoch:
07:30 - 12:00
13:00 - 16:00
Donnerstag:
07:30 - 12:00
13:00 - 15:30
Freitag:
07:30 - 12:00
13:00 - 15:00
Mehr sehen

Öffnungszeiten

Das Wetter

Montag - Dienstag:
07:30 - 12:00
13:00 - 15:30
der Mittwoch:
07:30 - 12:00
13:00 - 16:00
Donnerstag:
07:30 - 12:00
13:00 - 15:30
Freitag:
07:30 - 12:00
13:00 - 15:00


Kontakt

Telefon: +421 948 021 774
Website: jablonica.sk
Obec Jablonica
Obecný úrad
Trnavská 801
906 32  Jablonica
Region: Trnavský
Zeitraum: Senica
Region: Záhorie
 48.606108, 17.420838

Standort Jablonica

Höhe über dem Meeresspiegel: 207 m

Obecný úrad
Trnavská 801
906 32  Jablonica

ui.common.button.show_contact

tipps für erlebnisse in der umgebung Veranstaltungen