Die Haupttypen von Menschen in diesen schwierigen Zeiten

Dominika Šimončičová

0 ratings
Für viele, insbesondere für später Geborene, ist diese Epidemie vielleicht der erste Grund, sich bedroht zu fühlen. Hören Sie auf die Anweisungen des Krisenpersonals, sorgen Sie sich um sich selbst oder Ihre Lieben. Erleben Sie die Störung von Ereignissen, Geldstrafen für das Verlassen des Hauses und Einschränkungen der "Freiheit", zu tun, was ich will und wann ich will. Ich weiß nicht, was es sein wird oder wie lange es dauern wird. Coronavirus birgt viele Herausforderungen. Einer von ihnen lernt, mit der eigenen Angst zu arbeiten.

Manchmal reicht schon der Titel des Artikels und wir sind nervös. Während der Abendnachrichten ist unser Magen zusammengezogen. Jemand hatte einen anhaltenden Aufruhr. In unseren Köpfen ereignen sich gruselige Szenarien, und wir können dieses Gedankenkarussell vor dem Schlafengehen nicht ausschalten.

Es ist natürlich, in der gegenwärtigen Situation Angst zu empfinden. Es gibt nichts, wofür man sich schämen müsste. Was aber für alle Emotionen gilt, gilt auch für die Angst: Die schlimmste Strategie besteht darin, so zu tun, als ob sie nicht existiert.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Menschen diesen Virus nehmen, manche haben Angst, manche tun nichts dagegen und so weiter.

Welche Art von Mensch bist du?

OPTIMIST
Er glaubt, dass nach 14 Tagen Quarantäne alles sofort wieder in den normalen Modus zurückkehren wird. Er nimmt diese 14 Tage als Urlaub, den er leider in seinem begrenzten Gebiet verbringen muss. Mega hat bereits viele Pläne für die kommenden Wochen.

PESIMIST
Er weiß nicht, ob es schlimmer ist, dass er sterben oder große wirtschaftliche Verluste erleiden wird. Die Möglichkeit einer Verbesserung der Situation besteht nicht mehr. Was ist, wenn ein Meteorit fällt und die Eiszeit kommt?

REALISTA
Er weiß, dass die kommenden Monate "anders" sein werden. Im Moment ist nichts geplant und wartet darauf, dass sich die Situation entwickelt. Er sagt sich: "Der Mensch verändert sich, der Herr, Gott, verändert sich." Er behält jedoch einen kühlen Kopf. Das einzige, was ihm passiert - ihm fehlen soziale Kontakte (das Online-Leben reicht ihm nicht).

BY-TYPEN VON MENSCHEN
SALAMIST
Er hat alles am Haken. Das Befolgen der Vorschriften sagt ihm nichts. Kurz gesagt, diese Situation betrifft ihn nicht.

LIEFERANT
In der Speisekammer ist kein Platz mehr, so dass der Keller allmählich gefüllt wird. Sie bauen eine ägyptische Pyramide aus Toilettenpapier. Natürlich stärkt es es mit Bohnenkonserven. Stabilität ist immer noch wichtig.

DEPRESSIV
Bevor das Virus ihn tötet, tötet ihn Stress. Oder wird er an Hunger sterben?

INTROVERTIERT
Obwohl er behauptete, Einsamkeit zu mögen, stellte er fest, dass dies nicht der Fall war. Ihm fehlen soziale Kontakte, er fühlt sich einsam. Hat er herausgefunden, dass er nicht so ein Einzelgänger ist?

Source: Introvert a extrovert (21.3.2020)
Source: Debresívny človek (21.3.2020)
Source: Facebook (21.3.2020)
Source: Zásobovač (21.3.2020)

MERCANTILIST
Es hat nichts mit wirtschaftlichen Konsequenzen zu tun. Er wird keine Woche von dem reduzierten Einkommen überleben. Er sieht eine zusammengebrochene Wirtschaft nicht nur in der Slowakei, sondern auf der ganzen Welt. Er hustet Gesundheit, hauptsächlich um wirtschaftliche Verluste zu minimieren.

EXTRAKTOR
Waschen Sie Ihre Hände, desinfizieren Sie die Griffe, waschen Sie die Kleidung, ziehen Sie ein Tuch an (vorzugsweise 2 übereinander, um die Wirksamkeit zu erhöhen), halten Sie Abstand (sicher hat er einen Zähler dabei). Trotzdem weiß er, dass es am besten ist, sich ein halbes Jahr lang in Ihrem Zimmer zu verbarrikadieren. Die Sicherheit ist jedoch immer noch nicht 100%. Das Virus klettert auch durch ein geschlossenes Fenster.

DER GRÖSSTE
Er hat keine Angst vor dem Virus, es ist ihm egal, ob er es bekommt. Er wird überleben! Wenn er jedoch das erste Anzeichen einer Erkältung verspürt, verliert er plötzlich den Mut und wählt aus Angst um sein Leben alle Telefonnummern, um so schnell wie möglich um Hilfe zu rufen.

REFLEKTIV
Sie ist besorgt. Vielleicht mehr über deine Verwandten als über dich. Er versucht alle Hygienevorschriften einzuhalten. Gleichzeitig sieht er jedoch Hoffnung und beruhigt alle, die in Panik geraten.

Also was: Zu welchem Typ gehörst du? Oder haben Sie andere Typen in Ihrer Nähe bemerkt?

Und schließlich spielt es keine Rolle, welche Art von Menschen wir sind. Lass uns träumen und unsere Träume werden wahr. Träumen wir davon, dass das Virus verloren geht und wir wieder leben.
Source: Sny sa stanú skutočnosťou (21.3.2020)
share on
Reported by: Dominika Šimončičová
Updated on: 25.3.2020
Source: GoSlovakia


Related... Written about us


It might interest you