DE DE
0 hodnotenia
Quadratische Sandsteinsäule auf einem massiven Block mit dem Datum der Renovierung durch Michal Mráz im Jahre 1795. Der figürliche Kopf mit gewölbtem Ornament ist mit einer Skulptur von Mater Dolorosa versehen. An den Seiten der Säule sind ikonografische Symbole eingraviert, die an die letzten Tage des Lebens Jesu Christi erinnern. Nach der verfügbaren Literatur befand sich die Säule ursprünglich im Hof des Schlosses Smolenice. Stilistisch können wir es in der Zeit vor 1700 klassifizieren.

Kreuz der Leidenschaft

Quadratische Sandsteinsäule auf einem massiven Block mit dem Datum der Renovierung durch Michal Mráz im Jahre 1795. Der figürliche Kopf mit gewölbtem Ornament ist mit einer Skulptur von Mater Dolorosa versehen. An den Seiten der Säule sind ikonografische Symbole eingraviert, die an die letzten Tage des Lebens Jesu Christi erinnern. Nach der verfügbaren Literatur befand sich die Säule ursprünglich im Hof des Schlosses Smolenice. Stilistisch können wir es in der Zeit vor 1700 klassifizieren.

Zusätzliche Information

Transportmöglichkeiten: Zu Fuß, Mit dem Fahrrad, Autom, Mit dem Zug, Mit dem Bus
Parkmöglichkeiten: Kostenlose Parkplätze in der Nähe

Du wirst reden: Slowenisch

Passend für: Kinder, Familien mit Kindern, Senioren, Behindert, Radfahrer, Jugend, Erwachsene
Jahreszeit: Krug, Sommer, Herbst, Winter
Aktualisiert am: 2.11.2021
Quelle: Obec Smolenice

Öffnungszeiten

Das Wetter

Montag - Sonntag:
Nonstop


Kontakt

Kreuz der Leidenschaft
Pri kostole
Smolenice
Region: Trnavský
Zeitraum: Trnava
Region: Trnavsko
 48.509937, 17.431996

Pri kostole
Smolenice

ui.common.button.show_contact

tipps für erlebnisse in der umgebung Veranstaltungen