BROZMAN-RANCH

(ds)

0 ratings
Guten Tag! Mein Name ist Zsolt Brozmann. Ich habe zehn Jahre in England gelebt. Ich mochte die kleinen englischen Farmen, auf denen die Schafe das ganze Jahr über draußen waren und auf den grünsten Weiden grasten, die ich je gesehen hatte, sehr. Schon in jungen Jahren wurde ich in die Schafzucht eingeführt, da mein Großvater sie gezüchtet hat. Nach unserer Rückkehr bauten wir ein Haus in schöner Lage neben dem Dorf Ratka, in der Nähe meiner Heimatstadt Fiľakovo. Nach meinem Einzug begann ich mit der Planung der Schafzucht. Mein Ziel ist es, die englische Rasse Clun Forest in der Slowakei auszubauen. Und wegen der qual

ILE DE FRANCE : Die Schafe dieser Rasse wurden in den Jahren 1883 - 1890 durch Kreuzungen gezüchtet. Die Schafe der Rasse Rambouillet wurden mit Leicaster- und Lincoln-Widdern gezüchtet. Das Zuchtbuch stammt aus dem Jahr 1922. Bis 1921 wurden die Schafe dieser Rasse Dishley - Merino genannt. Die Rasse kann als Wollfleisch bezeichnet werden und ist ein feines Wollsortiment A / B - B / C. Es handelt sich um eine frühe Rasse mit einer sehr harmonischen Gestaltung des Körperbaus, die auch für Stallbedingungen geeignet ist. Das Fleisch ist zart mit einem Minimum an Fett. Die Zusammensetzung der Karkasse ist sehr günstig. Die Schlachtausbeute beträgt 48 - 50 %. Der Kopf ist schwerer, bei Widdern und Schafen hornlos, bewachsen als bei der Rasse Berrichonne, der Hals ist kurz und kräftig. Das Lebendgewicht der Mutterschafe beträgt 60 - 80 kg, der Widder 100 - 120 kg. Fruchtbarkeit 130 - 160%. Tägliche Lammzunahme 350 g.

CLUN FOREST : Englische Fleischrasse, die in der Gegend von Clun Shropshire aus den Rassen Radnor, Shropshire und Kerry Hill gezüchtet wird. Zuchtbuch geführt seit 1925. Gegenwärtig ist es in Frankreich recht weit verbreitet. Die Rasse ist hornlos von mittlerem bis großem Körperbau, früh, fruchtbar (150-170%) und resistent gegen schlechtes Wetter. Die Farbe von Kopf und Beinen ist dunkelbraun, weiße Wolle im BC-Bereich. Die Besonderheit der Rasse sind vertikal gebaute dunkle kürzere Ohren. Mutterschafe zeichnen sich durch eine gute Milchigkeit und einen starken Mutterinstinkt aus. Die Geburten sind aufgrund der kleinen Lämmerköpfe leicht. Die Rasse ist temperamentvoll, feste Konstitution, langlebig, der Körper ist zylindrisch, gerader Rücken, leicht gesäßiges Gesäß. Nägel sind resistent gegen ansteckende Gauner. Lebendgewicht von Mutterschafen 70-80 kg, Widder 110-120 kg, Lamm nimmt 300-350 g zu. Das am besten geeignete Zuchtsystem für diese Rasse ist. Es wird auch für Kreuzungen verwendet, um den Fleischertrag anderer Rassen zu verbessern.

share on
Reported by: (ds)
Updated on: 16.6.2021
Source: brozmanranc


It might interest you