DE DE

Das Dorf Bratislava-Devínska Nová Ves

0 hodnotenia
Devínska Nová Ves liegt zwischen 38 und 39 Grad nördlicher Breite und 17 Grad östlicher Länge. Es liegt 15 km nordwestlich von Bratislava. Es ist Teil der Hauptstadt, liegt aber gleichzeitig "hinter den Bergen", die es von der Hauptstadt trennen. Es liegt am Rande des Tieflandes von Záhorská und am Fuße des Devínská Kobyla. Es ist umgeben von natürlicher Schönheit und es gibt viele kulturelle Denkmäler.

Das Dorf Bratislava-Devínska Nová Ves

Devínska Nová Ves liegt zwischen 38 und 39 Grad nördlicher Breite und 17 Grad östlicher Länge. Es liegt 15 km nordwestlich von Bratislava. Es ist Teil der Hauptstadt, liegt aber gleichzeitig "hinter den Bergen", die es von der Hauptstadt trennen. Es liegt am Rande des Tieflandes von Záhorská und am Fuße des Devínská Kobyla. Es ist umgeben von natürlicher Schönheit und es gibt viele kulturelle Denkmäler.

Der Name Devínska Nová Ves wurde erst 1845 offiziell. Die Siedlung Devínska Nová Ves ist sehr alt und reicht mindestens bis in die Spätsteinzeit zurück. Hier wurden Objekte aus der Bronze- und Eisenzeit gefunden. Sein Territorium war Teil von Großmähren mit einer slawischen Bevölkerung. Linguisten datieren den Ursprung des Dorfes auf das 14. Jahrhundert.
Die erste Erwähnung von Devínská Nová Ves stammt aus dem Jahr 1451 als "Nová Ves". Nach dem Ende des Ersten Weltkriegs wurde Devínska Nová Ves 1918 ein Ort des Kampfes für Bratislava zwischen der tschechisch-slowakischen und der ungarischen Armee. Am 31. Dezember 1918 wurden Bratislava und die umliegenden Dörfer Teil der ersten Tschechisch-Slowakischen Republik. 1928 wurde es in den Bezirk Bratislava eingegliedert. 1948 befand sich Devínska Nová Ves an der Grenze zweier politischer Systeme. Es war ein Ort, von dem aus man über die Morava ins benachbarte Österreich fliehen konnte. Als der europäische Kontinent 1955 durch Stacheldraht geteilt wurde, erstreckte sich der Eiserne Vorhang direkt über Devínska Nová Ves entlang der Morava. Aus diesem Grund war Devínska Nová Ves vom Aussterben bedroht. Die Bewohner mussten spezielle Ausweise und die Erlaubnis haben, das Grenzgebiet zu betreten.

1960 wurde es Teil des Bezirks Bratislava-okolie und später, da fast 90% der Bevölkerung in Bratislava arbeiteten, am 1. Januar 1972 Teil von Bratislava, dem vierten Bezirk (Bratislava-okolie) Bezirk aufgehört zu existieren).
Es gibt viele natürliche und kulturelle Schönheiten in Devínská Nová Ves, die es zu einem interessanten Ort im Hinblick auf den Tourismus machen. Einer der bekanntesten Orte, die einen Besuch wert sind, ist Devínska Kobyla mit einem Teil von Sandberg mit vielfältiger Fauna und Flora.
Wir empfehlen, Devínská Nová Ves auf der Rückseite des Fahrrads kennenzulernen, das Sie in unserem Ecocentre mieten können. Es gibt mehrere Radwege durch Devínská. Die Möglichkeiten des Radfahrens wurden kürzlich durch die 2013 erbaute Slobody-Fahrradbrücke erweitert, die Devínská Nová Ves mit dem österreichischen Dorf Schlosshof verbindet.
Von den Kulturdenkmälern empfehlen wir den Besuch des Museums für kroatische Kultur und des Museums für Alt-Devínská.
In Devínska Nová Ves gibt es mehrere Wanderwege. Es ist möglich, über Devínská Kobyla und Dúbravská hlavica nach Dúbravka, Devín und Karlova Ves zu gelangen. In der entgegengesetzten Richtung erreichen Sie Záhorie in Marianka, Borinka und Stupava.
In Devínská Nová Ves gibt es ausgezeichnete bürgerliche Einrichtungen, was es zu einem idealen Ort macht, um im Herzen der Natur zu leben.

Zusätzliche Information

Transportmöglichkeiten: Zu Fuß, Mit dem Fahrrad, Autom, Mit dem Zug, Mit dem Bus
Parkmöglichkeiten: Kostenlose Parkplätze in der Nähe

Akzeptierte Zahlungen: Kasse
Du wirst reden: Slowenisch

Passend für: Kinder, Familien mit Kindern, Senioren, Behindert, Radfahrer, Jugend, Erwachsene
Jahreszeit: Krug, Sommer, Herbst, Winter
Aktualisiert am: 16.4.2020

Öffnungszeiten

Das Wetter

Keine Angabe


Kontakt

Telefon: +421 26 020 1444
Das Dorf Bratislava-Devínska Nová Ves
Miestny úrad mestskej časti Bratislava - Devínska Nová Ves
Novoveská 5401/17
841 07  Bratislava-Devínska Nová Ves
Region: Bratislavský
Zeitraum: Bratislava IV
Region: Bratislava
 48.211215, 16.97629

Standort Bratislava-Devínska Nová Ves

Miestny úrad mestskej časti Bratislava - Devínska Nová Ves
Novoveská 5401/17
841 07  Bratislava-Devínska Nová Ves

ui.common.button.show_contact

tipps für erlebnisse in der umgebung Veranstaltungen