1 rating
Über dem Malokarpatska-Dorf Pernek werden alte Bergbauarbeiten für Pyrit- und Antimonerz durchgeführt.

Pernecké-Minen

Über dem Malokarpatska-Dorf Pernek werden alte Bergbauarbeiten für Pyrit- und Antimonerz durchgeführt.

Entstehungsjahr: 19. - 20. Jahrhundert

Pernek ist ein kleines Dorf an der Westseite der Little Carats. Bereits in der ersten schriftlichen Sammlung von 1394 wird der Bergbau in der Nähe von Pernek erwähnt. Perneks größter Ruhm ist jedoch mit der Extraktion von Antimon (dem Stahl zugesetzt, um Festigkeit zu verleihen) und Pyrit (das beispielsweise bei der Herstellung von Schwefelsäure verwendet wird) verbunden.

Die jüngsten Bergbauarbeiten befinden sich in der Bergbaustadt unterhalb von Krížnice. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts baute der tschechische Geschäftsmann Leopold Klíma während des Ersten Weltkriegs eine Eisenbahn von Pernek zu den Bergbautunneln (die Minen standen noch unter militärischer Verwaltung). Gegenwärtig existiert die Eisenbahn nicht mehr, aber der Touristenweg führt zu den Orten der ehemaligen Eisenbahn. Die Straße führt durch mehrere große Böschungen und hat eine hervorragende Steigung.

Additional information

Transport: By foot, By bike, By car, By train, By bus
Parking: Free parking nearby

Languages: Slovak

Suitable for: Childrens, Families with childrens, Elderly, Cyclists, Young, Adults
Season: Spring, Summer, Autumn, Winter
Updated on: 18.3.2020
Source: rok.skauting.sk

Opening hours

Weather

Not specified
-0°
Sun -1°
Mon -2°
Tue -1°


Contact

Pernecké-Minen
Banská lokalita pod Krížnicou
900 53  Pernek
Region: Bratislavský
District: Malacky
Area: Záhorie
 48.3736, 17.1905

Banská lokalita pod Krížnicou
900 53  Pernek

Show more


tips on experience around Events