DE DE
0 hodnotenia
Geschichte
Der Bunker BS 8 Hřbitov stammt aus den 1930er Jahren und wurde als Teil des tschechoslowakischen Verteidigungssystems, insbesondere der Verteidigungslinie von Bratislava, gebaut. Der Bunker wurde ungefähr in der Mitte dieses Abschnitts gebaut. Dieser Infanterieblock war das größte und am stärksten bewaffnete schwere Objekt in Bratislava. Seit 2008 arbeiten ehrenamtliche Helfer des Bürgervereins „Save the Parsley Bunkers“ an seiner Rettung und dem Wiederaufbau. Derzeit befindet sich hier das Militärmuseum der tschechoslowakischen Armee.

Bunker BS 8 Hřbitov

Der Bunker BS 8 Hřbitov stammt aus den 1930er Jahren und wurde als Teil des tschechoslowakischen Verteidigungssystems, insbesondere der Verteidigungslinie von Bratislava, gebaut. Der Bunker wurde ungefähr in der Mitte dieses Abschnitts gebaut. Dieser Infanterieblock war das größte und am stärksten bewaffnete schwere Objekt in Bratislava. Seit 2008 arbeiten ehrenamtliche Helfer des Bürgervereins „Save the Parsley Bunkers“ an seiner Rettung und dem Wiederaufbau. Derzeit befindet sich hier das Militärmuseum der tschechoslowakischen Armee.

Zusätzliche Information

Transportmöglichkeiten: Zu Fuß, Mit dem Fahrrad


Passend für: Familien mit Kindern, Senioren, Radfahrer, Jugend, Erwachsene
Jahreszeit: Krug, Sommer, Herbst, Winter
Aktualisiert am: 29.8.2022

Öffnungszeiten

Das Wetter

Keine Angabe


Kontakt

Bunker BS 8 Hřbitov
Zadné lúky
Bratislava-Petržalka
Region: Bratislavský
Zeitraum: Bratislava V
Region: Bratislava
 48.1078467, 17.0815355

Zadné lúky
Bratislava-Petržalka

ui.common.button.show_contact

tipps für erlebnisse in der umgebung Veranstaltungen