Wie macht man ein Desinfektionsgel für die Hände zu Hause?

Saška Mišiková

0 ratings
Die Regale im Laden gähnen leer und es gibt keine Spuren von Desinfektionsgelen. Was werden Sie tun, wenn Sie kein Händedesinfektionsmittel erhalten, das Ihnen in Situationen hilft, in denen Sie Ihre Hände nicht waschen können? Machen Sie es sich wie zu Hause!

Eine der effektivsten Möglichkeiten , sich vor dem neuen Coronavirus zu schützen, besteht darin, Ihre Hände mindestens 20 Sekunden lang gründlich mit Wasser und Seife zu waschen. Ein guter Weg, um den gleichen Effekt zu erzielen, besteht darin, Händedesinfektionsmittel in Ihrer Tasche oder Ihrem Auto zu tragen.
Das Zentrum für Epidemiologie (CDC) empfiehlt die Verwendung eines Händedesinfektionsmittels mit einem Mindestalkoholgehalt von 60% , da dieser Prozentsatz Alkohol bestimmte Arten von Viren wie die Grippe oder das neue Coronavirus abtötet. Es wird empfohlen, ein Händedesinfektionsmittel mit einem Mindestalkoholgehalt von 60% zu verwenden, da dieser Prozentsatz Alkohol verschiedene Arten von Viren abtötet. Wenn Sie während der aktuellen Coronavirus-Epidemie kein Desinfektionsgel im Geschäft gefunden haben und die Preise in E-Shops derzeit übertrieben erscheinen, sollten Sie zu Hause ein wirksames Desinfektionsgel für Ihre Hände herstellen.

Was brauchen wir?

- 2/3 Tasse einer Lösung mit mindestens 60% Alkoholgehalt (dies kann beispielsweise Alpa, Wodka oder reiner Alkohol sein)

- 1/3 Tasse 100% Aloe Vera Gel

- 5-10 Tropfen Teebaumöl (oder anderes ätherisches Öl)

- 1/3 Tasse 100% Aloe Vera Gel

- Rührschüssel

- Trichter

- ein leerer Spender oder eine leere Sprühflasche

Die Herstellung eines Desinfektionsgels ist bereits recht einfach

- In der vorbereiteten Schüssel Alkohol und Aloe Vera in den angegebenen Mengen mischen, bis die beiden Zutaten perfekt vermischt sind

- Abhängig von der Dichte, die zu Ihnen passt, können Sie das folgende Verfahren wählen: Wenn Sie eine dickere Konsistenz wünschen, fügen Sie Aloe Vera Gel hinzu, wenn Sie eine weniger dicke Konsistenz wünschen, fügen Sie Alkohol hinzu

- Dann den Duft mit ätherischem Öl hinzufügen. Für einen mittelstarken Duft sollten etwa 8 Tropfen ätherisches Öl ausreichen. Für einen stärkeren Duft können Sie 10-13 Tropfen hinzufügen. Fügen Sie das ätherische Öl unter ständigem Rühren tropfenweise hinzu und vergessen Sie nicht, Ihre Desinfektion regelmäßig zu parfümieren. Tipps zum Duft von ätherischen Ölen, die Sie verwenden können, sind beispielsweise Zimt, Nelken, Minze.

- Mit einem kleinen Trichter einfach in eine leere, vorbereitete Flasche füllen. Es ist praktisch, wenn es einen Spender hat, aber Sie können ihn auch aus der Flasche in Ihre Handfläche gießen.

Es spielt keine Rolle, ob Sie ein antibakterielles Gel kaufen oder es zu Hause herstellen. Die Verwendung ist die gleiche. Tragen Sie einfach ein oder zwei Pumps auf die Handflächen auf und verteilen Sie sie auf der gesamten Oberfläche der Hände. Das Gel sollte innerhalb von ca. 30 Sekunden trocknen. Dann waschen Sie Ihre Hände nicht noch einmal. Wir legen Ihnen auch ein Video bei, da wir wissen, dass es manchmal ausreicht, einmal zu sehen, wie man mehrmals liest.

Ihr GoSlovakia-Team

share on
Reported by: Saška Mišiková
Updated on: 25.3.2020
Source: GoSlovakia


Related... Written about us


It might interest you